Geschäftsidee! So beginnt Ihre Existenzgründung

Am Anfang Ihrer Existenzgründung steht Ihre Geschäftsidee. Doch wie finden Sie überhaupt eine Geschäftsidee? Und wie können Sie beurteilen, ob für diese Geschäftsidee ein Markt existiert?

Wenn Sie den Wunsch nach einer Existenzgründung haben, aber noch keine Geschäftsidee, gibt es mehrere Möglichkeiten, gezielt nach einer Geschäftsidee zu suchen.

Geschäftsideen – Marktlücken für Geschäftsideen aufspüren und entdecken

Selbst in gesättigten Märkten gibt es Nischen, die bislang noch nicht durch Existenzgründungen besetzt sind. Um sie aufzuspüren, benötigen Sie zumeist detailliertes Branchenwissen. Manchmal reichen aber auch schon gesunder Menschenverstand oder eigene Erlebnisse, um einer Geschäftsidee auf die Spur zu kommen.

  • Worüber ärgern Sie sich täglich?
  • Von welchen Problemen und Ärgernissen hören Sie von Kollegen, Freunden und Bekannten?
  • Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit?
  • Womit beschäftigen Sie sich gern?
  • Was könnte man bei einem bestehenden Produkt oder einer bestehenden Dienstleistung hinzu fügen oder weg lassen?

Das sind gute Hinweise auf eine erfolgreiche Geschäftsidee als Basis Ihrer Existenzgründung.

Geschäftsideen – Erfolgreiche Geschäftsideen kopieren

Schauen Sie doch mal über den Tellerrand hinaus. In anderen Branchen und Ländern gibt es genügend Geschäftsideen und Existenzgründungen, die ihren Erfolgsbeweis schon angetreten haben. Oft lassen sich diese übertragen. Wer Ideen kopiert, gründet oft mit eingeschränktem Risiko. Die Franchise-Idee basiert auf diesem Konzept der Existenzgründung. Als Franchise-Nehmer profitieren Sie vom Know-how anderer Existenzgründer vor Ihnen – wenngleich gegen Bezahlung. Achten Sie aber auf eventuelle Urheberrechte oder andere gewerbliche Schutzrechte.

Nutzen Sie unser kostenfreies Erstgespräch!

Geschäftsideen – Konventionen einer Branche überdenken, Geschäftsideen weiter entwickeln

Alte Branchenhasen werden mit der Zeit betriebsblind. Eine pfiffige Neuheit macht selbst aus dem verschlafensten Konzept eine Top-Geschäftsidee und daraus eine erfolgreiche Existenzgründung. Doch sind solche Ideen nicht immer leicht zu finden. Manchmal hilft das Naheliegende. Wichtig ist sich im Fall einer Konvention zu fragen, geht das auch anders? Warum wird Tee nur in kleinen Beuteln angeboten? Warum kann ich Öl nur vom Heizöllieferanten beziehen? Warum muss ich Dinge beim Einzelhändler kaufen und kann Sie nicht über Großhandel oder direkt beziehen? Technische Innovationen nutzen Wer Innovationen rechtzeitig erkennt, kann fast sicher sein, eine gute Grundlage für das Konzept zu haben. Doch Vorsicht: Eine Erfindung muß sich vermarkten lassen, sonst bleibt sie eine “Tüftelei”. Eine Voraussetzung dafür: Markterkundung. Beispiele sind die Programmierung von Apps für Smartphones. Niemand hätte die Mini-Software für seinen PC oder Laptop gekauft, aber mit der Innovation der Smartphones hat sich für Softwareentwickler ein vollkommen neuer Markt mit riesigem Potential ergeben.

Geschäftsideen – Mit Spezialisierung der Geschäftsidee von Wettbewerbern abheben

Mit einem kleinen Dreh erhalten selbst altbekannte Geschäftsideen plötzlich neuen Schwung. Wer sich in seinem Angebot oder einem besonderen Service von der Konkurrenz abhebt, schwimmt auf der Erfolgswoge und startet von Anfang an mit Alleinstellungsmerkmalen in seine Existenzgründung.

Kostenfreies Erstgespräch zu Ihrer Geschäftsidee vereinbaren:

Nutzen Sie unser kostenfreies Erstgespräch!