start!up consulting - Existenzgründungsberater Andreas Herzog
Andreas HerzogDiplom-Betriebswirt, Zertifizierter Fördermittelberater (FH)

selbstständig machen mit start!up consulting

Gemeinsam mit Sicherheit von der Idee zum Erfolg!

Hallo, ich bin Andreas Herzog und Gründer von start!up consulting.

Ich helfe Ihnen von dem zu leben, was Ihnen am meisten Spaß macht.

Ich unterstütze Sie auf dem Weg in eine profitable Selbstständigkeit, damit Sie ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben wahr machen können. Ich gebe Ihnen die Sicherheit, Ihren Schritt in die Selbstständigkeit gut vorzubereiten und zu planen. So können Sie Ihren bisherigen Wohlstand halten oder steigern und aufgenommene Verpflichtungen sicher zurückzahlen.

Mehr erfahren!

Selbstständig machen? – 3 kostenfreie Angebote für Ihren Erfolg:

Sie wollen sich selbstständig machen? – Herzlichen Glückwunsch!

Viele Menschen denken im Laufe Ihres Berufslebens einmal über die Selbstständigkeit nach.

Sei es der cholerische Chef oder die Kollegen, die einem keine Anerkennung im Job bieten. Oder sei es der Job in einer Branche, die nicht mit Ihren Werten in Einklang stehen. Oder das der Job in einem großen Unternehmen zwar das Hamsterrad bietet, aber bei genauerem Hinschauen auch nicht sicherer ist und Stabilität bietet, wie eine gut vorbereitete Selbstständigkeit.

Egal was Ihre persönliche Motivation ist, um sich mit dem Thema selbstständig machen zu beschäftigen, wir beglückwünschen Sie zu diesem ersten Schritt.

Wir freuen uns, wenn Sie hier Informationen finden, die Sie weiter bringen. Aber Information allein reicht nicht.

Wenn Sie noch nicht tun, was Sie lieben, verschwenden Sie Zeit!

Mehr erfahren!

Selbstständig machen – Gründe für die Selbstständigkeit

  • Eigener Chef sein

  • Mehr verdienen

  • Karrierebrüche nutzen

Nicht warten, starten!

Noch mehr Gründe!

Selbstständig machen – Zahlen, Daten, Fakten

Selbstständig machen – Was sind die wichtigsten Schritte?

selbststaendig-machen-geschaeftsidee

Alles startet mit einer Geschäftsidee, deren Zeit gekommen ist. So schrieb zumindest mal Victor Hugo. Um mich mit einer Geschäftsidee zu beschäftigen, sich in diese Idee hineinzudenken und erste Tests zu machen, muss man nicht kündigen, kein Gewerbe anmelden, keine Firma gründen, sich nicht für nebenberufliche oder hauptberufliche Gründung entscheiden, kein Buchhaltungsprogramm oder einen Steuerberater haben. Man kann einfach mal anfangen und sich mit einer Idee, der Branche und den potentiellen Kunden auseinander setzen.

Mehr zu Geschäftsidee
selbststaendig-machen-geschaeftsmodell

Wir empfehlen Ihnen, jede Geschäftsidee zu einem Geschäftsmodell weiter zu entwickeln. Viele Gründer, die sich selbstständig machen, überspringen diesen wichtigen Schritt zwischen Geschäftsidee und Businessplan. Für uns gibt es auch in der Diskussion um Geschäftsmodell kein oder, sondern ein und.

Mehr zu Geschäftsmodell

selbststaendig-machen-businessplan

Der Businessplan finalisiert Ihre Vorüberlegungen und bringt alle Gedanken in eine klare, für Dritte nachvollziehbare Struktur. Für uns ist der Businessplan ein Strategiepapier, eine Handlungsanweisung und ein Verkaufsprospekt für jede Gründung.

Mehr zu Businessplan
selbststaendig-machen-finanzplan

Der Finanzplan ist Bestandteil des Businessplan. Er beschäftigt sich mit der Kalkulation und der Planung der Finanzen für Ihr Unternehmen. Hier können Sie ableiten, ob sich eine Gründung überhaupt lohnt, welchen Mindestumsatz Sie einnehmen müssen, um alle Kosten zu decken und welchen Kapitalbedarf Sie benötigen, um Investitionen und die Kosten der Anfangsmonate zu decken.

Mehr zu Finanzplan
selbststaendig-machen-finanzierung

Nicht jedes Unternehmen sollte nur aus den eigenen Ersparnissen gegründet werden. Bei manchen Vorhaben ist das auch nicht möglich. Wenn wir Ihren Kapitalbedarf kennen, können wir Ihnen sagen, welche Fördermittel optimal zu Ihrem Finanzierungsbedarf passen. Auf Wunsch begleiten wir Gründer bei der Finanzierung, um sicher zu stellen, dass die richtigen Mittel für Ihr Vorhaben beantragt und verwendet werden.

Mehr zu Finanzierung
Neben der Arbeit selbstständig machen?

Nebenberuflich selbstständig machen bedeutet, sich neben seiner Hauptberuflichkeit als Angestellter eine eigene Selbstständigkeit aufzubauen. Seit Jahren ist die Gründung im Nebenerwerb mit über 50% der Gesamtgründungen die häufigste Form der Gründung.

Für die Anerkennung der nebenberuflichen Selbstständigkeit gilt ein Richtwert von 18 Stunden pro Woche. Weiter sollte das Einkommen aus nebenberuflicher Selbstständigkeit nicht das Arbeitseinkommen übertreffen. Auch wenn Sie Mitarbeiter beschäftigen zählen Sie nicht mehr zu den nebenberuflich Selbstständigen.

Grundsätzlich sind Sie in der Entscheidung, sich nebenberuflich selbstständig zu machen, frei. Dennoch dürfen Sie nicht vergessen, den Arbeitgeber zu informieren und sich die nebenberufliche Selbstständigkeit genehmigen zu lassen. Oft gibt es hierzu auch Regelungen in Ihrem Arbeitsvertrag.

Aus der Arbeitslosigkeit selbstständig machen?

Schon während Ihrer Arbeitslosigkeit können Sie sich nebenberuflich selbstständig machen. Die Tätigkeit nebenbei darf allerdings nicht mehr als 15 Stunden pro Woche überschreiten und Sie dürfen nur 165 EUR Monatseinkommen erzielen. Erzielen Sie mehr als 165 Monatseinkommen, wird das auf Ihr Arbeitslosengeld I angerechnet. Die nebenberufliche Selbstständigkeit muss dem Arbeitsamt unverzüglich gemeldet werden.

Eine weitere Förderung der Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit ist der sogenannte Gründungszuschuss. Doch Achtung: der Gründungszuschuss ist eine sogenannte Ermessensleistung und muss bei der Arbeitsagentur beantragt werden. Vorher muss der Vermittler des Arbeitsamts überprüfen, ob er Sie nicht in den ersten Arbeitsmarkt vermitteln kann. Sind genügend offene Stellen vorhanden, wird das nichts mit dem Gründungszuschuss. Um den Gründungszuschuss zu erhalten braucht man weiter 150 Tage Restanspruch auf ALG I, einen Businessplan und eine fachkundige Stellungnahme. Mehr zum Gründungszuschuss finden Sie hier.

In der Elternzeit selbstständig machen?

Text

Nach der Ausbildung selbstständig machen?

Text

Neben der Ausbildung selbstständig machen?

Text

Selbstständig machen nach dem Studium?

Text

Selbstständig machen mit Techniker?

Text

Selbstständig machen nach Meisterschule?

Text

Selbstständig machen ohne Meister?

Text

Selbstständig machen ohne Idee?

Text

Selbstständig machen ohne Vorkenntnisse?

Text

Selbstständig machen ohne deutsche Staatsbürgerschaft?

Text

Was beachten beim selbstständig machen?

Text

Selbstständig machen – Welche Rechtsform?

Text

Selbstständig machen – Welche Kosten kommen auf mich zu?

Text

Wer kann sich selbstständig machen?

Text

Ab wann ist man selbstständig?

Text

Freiberufler vs. Selbstständiger

Text

Selbstständig machen – Vorteile und Nachteile

Businessplan – Handbuch

Sofort umsetzbares Wissen … Gratis für Sie!

Hier gratis herunter laden!

Warum mit uns?

Text zum Video

Andreas Herzog ist Gründer und Geschäftsführer der start!up consulting GmbH.

Er beschäftigt sich seit 2007 mit den Themen Existenzgründungsberatung, Unternehmensberatung für KMU und Interim Management.

Hier erfahren Sie, warum Sie mit einem Experten für Existenzgründungsberatung zusammen arbeiten sollten.